In der kindlichen Sprachentwicklung kann es zu Verzögerungen kommen, so dass einzelne oder auch alle Teilbereiche der Sprache nicht altersentsprechend entwickelt sind: betroffen sein können die Lautentwicklung, der Wortschatz, das Sprachverständnis und die Grammatik.
Nach Überprüfung der sprachlichen Teilbereiche führen wir mit dem Kind entsprechende Übungen durch: z. B. wird ein Laut angebahnt, den das Kind noch nicht spricht, ein eingeschränkter Wortschatz wird erweitert oder es wird im Bereich Grammatik die richtige Wortstellung im Satz erarbeitet. Je nach Alter des Kindes können diese Übungen sehr spielerisch sein.

© Logopädische Gemeinschaftspraxis Shell und Klick ~ Logopädie in Witzenhausen