Stimmprobleme wie ein verhauchter oder heiserer Stimmklang oder sogar das Versagen der Stimme können organische oder funktionelle Ursachen haben. Eine organische Ursache ist z. B. eine Stimmlippenlähmung nach Schilddrüsenoperation. Stimmlippenknötchen sind hingegen funktionell bedingt: sie sind auf eine Fehl- oder Überbelastung der Stimme zurückzuführen.
Durch gezielte Übungen, auch Entspannungs-und Atemübungen soll eine Verbesserung der Stimmqualität und eine Verminderung der ggf. auftretenden Missempfindungen –wie z. B. Räusperzwang- erreicht werden.

© Logopädische Gemeinschaftspraxis Shell und Klick ~ Logopädie in Witzenhausen