Aphasie ist eine Sprachstörung, bei der die Bereiche des Verstehens, Benennens, Lesens und Schreibens gestört ist. Da diese Fähigkeiten bei den meisten Menschen in der linken Gehirnhälfte lokalisiert sind, können diese als Folge einer Hirnschädigung durch Apoplex (Schlaganfall), Tumor, Trauma, neurologische Erkrankungen oder unbekannte Ursachen gestört sein. Dies kann bei Erwachsenen, aber auch schon bei Kindern der Fall sein.

In der Therapie wird mit viel Geduld und Ausdauer die Kommunikationsfähigkeit des Patienten nach Möglichkeit wieder hergestellt. Dies wird mit Bildmaterial, Realgegenständen, Rollenspiel, Eigenübungen, Telefontraining und vielen anderen Therapieformen intensiv geübt.

Der Besuch einer Schlaganfall-Selbsthilfegruppe kann dem Betroffenen wie den Angehörigen helfen, das lebensverändernde Ereignis zu verarbeiten und Unterstützung zu bekommen.

© Logopädische Gemeinschaftspraxis Shell und Klick ~ Logopädie in Witzenhausen